14-Tage-Evaluation gratis!

Wir helfen Ihnen da durch.

Content ist king

Durchbruch durch Technik.

Media Asset Management ist ein eisiges Geschäft. Wir helfen Ihnen, ob Sie Content generieren müssen, ob Sie Videos weltweit distribuieren wollen, ob Sie international kollaborativ produzieren. ReelCloud ist die operative Plattform für Ihr Geschäft, ganz gleich, wer Sie sind und wo Sie tätig sind. Denn ReelCloud bietet Ihnen genau die Features, die Sie brauchen.

17 einfache Features, die Ihre Arbeit vereinfachen:

Dateien hochladen. Höchst effizient.

Laden Sie Dateien einzeln hoch oder mehrere in einem Batch-Prozess. Sie können Mediendateien wahlweise mit oder ohne Metadaten hochladen. Bei sehr großen Datenmengen nutzen Sie schnelles Hochladen mittels UDP. Dazu ist keine Installation notwendig.


Details:
ReelCloud unterstützt die folgenden Protokolle zum Hochladen: HTTP, HTTPS, UDP. Zum schnellen Hochladen über UDP können Sie unsere Upload App nutzen, die beim Anklicken ohne Installation automatisch startet (derzeit nur für Windows). Ein Upload über FTP, SFTP oder FTPS kann eingerichtet werden. Aus Sicherheitsgründen versuchen wir ungeschützte Protokolle wie HTTP oder FTP zu vermeiden und verwenden diese nur in Ausnahmefällen.
Upload
Import

Importieren. Ganz direkt.

Jederzeit können Sie Dateien von anderen Servern direkt importieren. Konfigurieren Sie Ihre Quelle und verbinden Sie sich damit über den Web-gestützten ReelCloud Datei-Explorer. Wählen Sie Ihre Dateien aus, importieren Sie diese direkt, ohne sie herunterladen zu müssen.


Details:
Sie können mit folgenden Protokollen Dateien in ReelCloud importieren: HTTP, HTTPS, FTP, FTPS, SFTP, WebDAV. Die Importe können Sie manuell auslösen. In der Enterprise Edition können Sie die Importe automatisieren oder zeitgesteuert ablaufen lassen.

Metadaten mega gut.

Beschreiben Sie Ihre Medien mit globalen und zeitabhängigen Metadaten (Markern). Diese Metadaten sind eine effiziente Orientierung, um Ihre Clips wieder zu finden und zu verwenden.


Details:
Globale Metadaten-Attribute sind zum Beispiel: Titel, Beschreibung, Schlüsselworte, Kommentare usw.. Marker sind Text-Attribute, die Sie einer Videospur zu einem beliebigen Zeitpunkt (SMPTE time code) zuordnen können.
Metadata
Suchfunktion

Suchen und Finden. Mit Methode.

ReelCloud stellt Ihnen sogar zwei Suchfunktionen zur Wahl. Erstens die Volltextsuche ähnlich wie bei Google und zweitens die Attributsuche. Alle Metadaten werden indiziert und sind einfach auffindbar.

Materialverwaltung. Alles im Blick.

Die Materialverwaltung der ReelCloud erfasst alle technischen Daten Ihrer Dateien. Alle Materialien eines Assets werden in einer Liste angezeigt, Sie haben jederzeit den ganzen Überblick. Begleitende Dateien wie Songtexte, Plattencover oder Rechteinformationen werden als sogenannte Collaterals abgelegt.


Details:
Die Materialverwaltung der ReelCloud speichert technische Daten und die Referenzen zu den Mediendateien. Für Videoclips werden die folgenden Daten automatisch analysiert und gespeichert: Auflösung, Videostandard, Bildwiederholrate, Farbmodell etc. In der Materialtabelle können Sie die Dateien direkt herunterladen, konvertieren oder löschen.
Material-Management
Editieren

Alles fit im Videoschnitt.

ReelCloud bietet Ihnen alle Vorteile eines integrierten Online Video Editors. Sie stellen Ihre Sequenz zusammen, bestimmen Ihre Takes mit Mark-in und Mark-Out und arrangieren sie auf der Videospur, ergänzen sie mit Overlay-Grafiken, Musikspur und Off-Texten. Sie haben alle Möglichkeiten.


Details:
ReelCloud bietet einen mehrspurigen Video Editor mit besonders einfacher Bedienung. Sie schneiden Ihre Videoclips zusammen mit Overlay-Grafiken auf zwei Videospuren. Daneben bieten Ihnen zwei Stereotracks je zwei Kanäle für Videoton, Musik und Off-Sprache, also Voice-over. Wir von ReelCloud ergänzen und erweitern kontinuierlich die Effekte und Features, die Sie für Ihre Clip-Produktion nutzen können.

Die Stimme aus dem Off.

ReelCloud macht Off-Text und Voice Over so einfach wie nie. Sie sprechen Ihren Kommentar direkt am Bildschirm und zeichnen ihn mit Ihrem Web-Browser auf. Die Schnittfunktion bietet Ihnen eine eigene Voice Over Spur, in die Sie Ihre Off-Texte einfügen können.


Details:
Ihr Web-Browser verwendet wahlweise Ihr eingebautes oder ein angeschlossenes Mikrofon, z. B. von Ihrem Headset, um eine mp3-Datei auf der Plattform aufzuzeichnen. Die fügen Sie dann einfach auf der Voice-Over Spur in Ihr Video ein.
Voice-Over
Untertitelung

Alles über Untertitel.

Mit ReelCloud ist Untertitelung ganz einfach machbar. Sie können Untertitel in verschiedenen Formaten importieren, speichern und exportieren. Und natürlich sind mehrere Sprachen zur Untertitelung unterstützt.


Details:
Die Untertitel-Formate (Web-)VTT und SRT sind Standard, viele andere werden ebenfalls unterstützt. Sie können Untertitel als separate Dateien exportieren oder beim Rendern in das Video einfügen.

Das Rendern der Videos.

Weil ReelCloud eine hoch skalierbare und leistungsstarke Render-Fähigkeit bietet, können Sie Ihre Schnittliste direkt rendern lassen, sich Ihr Video in dem Format berechnen lassen, das Sie auch brauchen.


Details:
Das Rendern ist mit der Transkodierung verknüpft, so dass Sie die gleichen Zielformate nutzen können. Rendern umfasst hier alle Spuren des Online Editors: Overlay Spur, Video mit Stereotonspur, und kombinierte Musik-Off-Spur.
Rendern
Video und soziale Medien

Videoplattformen und soziale Medien.

Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte auf den großen Videoplattformen und in sozialen Medien. Wählen Sie einfache Ihre Clips und schicken Sie sie zu Youtube, Twitter oder Facebook. Den Rest erledigen wir, selbstverständlich mit Metadaten und Untertiteln.


Details:
ReelCloud verwendet eine direkte API-Integration, um Ihre Inhalte und Metadaten zu übermitteln. Zum Login benützen wir die sichere Authentifizierungsprotokolle wie OAuth2.0 oder OpenID. Wenn Sie Ihre Plattform vermissen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Reelway erweitert ständig die Zahl der unterstützten Plattformen.
(verfügbar ab Mai 2018)

Unterstützung von Schnittsystemen (NLE).

ReelCloud unterstützt wirkungsvoll Ihre Schnittsysteme. So können Sie Ihren Rohschnitt (Schnittliste (EDL) und Mediendateien) direkt zu Ihren Schnittsystemen exportieren. Das funktioniert mit Adobe Premiere Pro, Apple Final Cut Pro 7, Pro-X oder AVID Media Composer. Sie können das Schnittpaket auf Ihren Arbeitsplatz herunterladen oder zu einem gemeinsam genutzten Speichersystem (Server oder NAS) übertragen.


Details:
ReelCloud unterstützt folgende Schnittlisten-Formate: FCP 7 .xml, FCP-X .fcpxml, AVID AAF (in Vorbereitung) sowie CMX3600 als universell verwendbares Format. Die Schnittlisten (EDLs) werden mitsamt den Mediendateien in einem Paket exportiert.
NLE-Unterstützung

Transkodierung? Kein Problem!

Formatierungen, Format-Wechsel unterstützt ReelCloud effizient mit der eigenen Transkodier-Farm. Die bringt Ihr Video, Ihre Musikdatei oder Bilddatei mit Untertiteln in das Format, das Sie brauchen. Wählen Sie ein vordefiniertes Format oder konfigurieren Sie Ihr eigenes Transkodier-Profil. Ganz einfach.


Details:
Die Liste der unterstützten Dateiformate (Codecs und Containerformate) je Medientyp (Video, Audio, Bilder, Untertitel) erhalten Sie hier direkt.

Dateitransfer und mehr.

ReelCloud ist mit einem kompletten Paket zum Dateitransfer ausgestattet (Managed File Transfer, MFT). Damit können Sie Einzeldateien, aber auch Datei-Pakete mit Metadaten zu entfernten Zielsystemen wie FTP-Servern übertragen. Dabei können Sie Ihre Transferziele auf unseren Konfigurationsseiten selbst einstellen.


Details:
Die folgenden Transferprotokolle können verwendet werden: HTTP, HTTPS, FTP, SFTP, FTPS, UNC. So können sie Transfers jederzeit manuell auslösen. In der Enterprise Edition können Sie die Transfers automatisieren, zeitgesteuert ablaufen lassen oder auch auf externe Ereignisse reagieren.
Transfer
Unterstützung der Arbeitsabläufe

Den Workflow steuern.

Eine leistungsstarke Prozess-Steuerung ist selbstverständlich für ReelCloud. Damit steuern Sie alle wesentlichen Prozesse wie Import, Rendering, Export usw. Als Benutzer können Sie zudem jeden Schritt des Prozesses online und in Echtzeit verfolgen. In der Enterprise Edition passen wir die Prozesse auf Ihre Bedürfnisse an.


Details:
ReelCloud ist gepowert mit einer Skript-gesteuerten Workflow Engine. Arbeitsprozesse können mit folgenden Skriptsprachen gesteuert werden: JAVA, JavaScript, VBScript, Perl und Windows PowerShell. Eine voll ausgestattete BPML2.0 Workflow Engine steht auf Anfrage zur Verfügung.

Die API-Integration (Exclusive Enterprise Edition).

ReelCloud ist basiert auf einer REST API, die Sie mit Ihren Systemen integrieren können. Die REST API ermöglicht Ihnen dann den kompletten Zugriff auf alle Funktionen von ReelCloud.


Details:
ReelCloud stellt hier eine Managed API zur Verfügung, welche in das ReelCloud Identitäts- und Authentifizierungs-Management (IAM) integriert ist.
API-Integration
Authentifizierung

Authentifizierung integriert & garantiert (Enterprise Edition).

ReelCloud arbeitet mit höchsten Sicherheitsstandards. Zusätzlich ist ein Single-Sign-on (SSO) möglich, mit welchem Sie sich nur einmal anmelden müssen. Sie verbinden dazu Ihren Active Directory oder LDAP Server mit dem Identitätsmanagement von ReelCloud. Alle Benutzer am Standort können dann ReelCloud nutzen, ohne sich erneut anmelden zu müssen.


Details:
Das Identitäts- und Authentifizierungs-Management von (IAM) ReelCloud kann Benutzerkonten von Microsoft Active Directory oder LDAP Servern mit dem Identitätsmanagement von ReelCloud verbinden. Verbindungen zu LDAP sind aus Sicherheitsgründen nur über SSL erlaubt.

Sicherheit muss sein.

ReelCloud ist mit den aktuellsten Sicherheitsvorkehrungen und Verschlüsselungstechnologien gegen jede Form von Missbrauch geschützt. Gegen Datenverlust replizieren wir Ihre Dateien weltweit und schützen sie in einer täglichen Sicherungskopie.


Details:
ReelCloud ist das Fort Knox der Daten, nutzt leistungsstarke Verschlüsselung für alle IP-Verbindungen einschließlich der REST API. Dateiübertragungen können gesondert verschlüsselt werden, wenn das Zielsystem dies unterstützt. Die ReelCloud Plattform ist bei einem großen Provider gehostet, der seine Infrastruktur auf allen Ebenen schützt. Das geht von dem physischen Schutz des Datencenters über eine ausgeklügelte Firewall bis zu aktiver Angriffserkennung.